Januar 2018

Mittwoch, 24.01., 20 Uhr, Kirche:
J.S.Bach: Weihnachtsoratorium
BWV 248, 2. Teil, Kantaten 4 - 6
mit Solisten von BAROCK VOKAL, Gutenberg-Kammerchor, Neumeyer Consort
Musikalische Leitung: Masaaki Suzuki

Vorverkauf über Veranstalter: Barock Vokal – Kolleg für alte Musik

Donnerstag, 25.01., 19.30 Uhr, Kloster:
Regimekritik - Der Kreuzweg von Peter Strausfeld
Der Kölner Künstler Peter Strausfeld (1910-1980) schuf Mitte der 30er Jahre für den Dominikanerorden einen 14 Stationen umfassenden Kreuzweg. Die Peiniger Jesu tragen zeittypische Uniformen und einige Gesichtszüge der dargestellten Personen erinnern an bekannte (Nazi)Größen des politischen Geschehens. Der Kreuzweg bleibt Strausfelds einzige offene kritische Arbeit in der er seine Kritik an nationalsozialistischer Justiz und Politik formuliert.

Einladung zu Besuch, Betrachtung und Gespräch

Samstag, 27.01., 18.30 Uhr, Kloster:
Regimekritik - Der Kreuzweg von Peter Strausfeld
Der Kölner Künstler Peter Strausfeld (1910-1980) schuf Mitte der 30er Jahre für den Dominikanerorden einen 14 Stationen umfassenden Kreuzweg. Die Peiniger Jesu tragen zeittypische Uniformen und einige Gesichtszüge der dargestellten Personen erinnern an bekannte (Nazi)Größen des politischen Geschehens. Der Kreuzweg bleibt Strausfelds einzige offene kritische Arbeit in der er seine Kritik an nationalsozialistischer Justiz und Politik formuliert.

Einladung zu Besuch, Betrachtung und Gespräch

Sonntag, 28.01., 19.30 Uhr, Kloster:
Regimekritik - Der Kreuzweg von Peter Strausfeld
Der Kölner Künstler Peter Strausfeld (1910-1980) schuf Mitte der 30er Jahre für den Dominikanerorden einen 14 Stationen umfassenden Kreuzweg. Die Peiniger Jesu tragen zeittypische Uniformen und einige Gesichtszüge der dargestellten Personen erinnern an bekannte (Nazi)Größen des politischen Geschehens. Der Kreuzweg bleibt Strausfelds einzige offene kritische Arbeit in der er seine Kritik an nationalsozialistischer Justiz und Politik formuliert.

Einladung zu Besuch, Betrachtung und Gespräch

Montag, 29.01., 18.30 Uhr, Kirche:
Regimekritik - Der Kreuzweg von Peter Strausfeld
Die Studenten der Dominikaner in Mainz laden alle Studierenden und Lehrenden (insbesondere der Theologie) ein, um mit uns das Fest des HL. THOMAS VON AQUIN zu feiern.

18:30 Uhr Eucharistiefeier Festpredigt: P. Elias H. Füllenbach (Prior in Düsseldorf und Kirchenhistoriker)
Im Anschluss laden wir zum Empfang mit: Wein und anderen Getränken sowie Essen (Buffet)

Herzliche Einladung! Kommt zahlreich!

Dienstag, 30.11., 19:30 Uhr, Pfarrsaal:
MEDITATIVES TANZEN
Thema: Wir wiederholen Tänze aus dem vergangenen Jahr
Leitung: P. Gerfried Bramlage OP

Februar 2018

Donnerstag, 01.02., 19.30 Uhr, Kloster:
Regimekritik - Der Kreuzweg von Peter Strausfeld
Der Kölner Künstler Peter Strausfeld (1910-1980) schuf Mitte der 30er Jahre für den Dominikanerorden einen 14 Stationen umfassenden Kreuzweg. Die Peiniger Jesu tragen zeittypische Uniformen und einige Gesichtszüge der dargestellten Personen erinnern an bekannte (Nazi)Größen des politischen Geschehens. Der Kreuzweg bleibt Strausfelds einzige offene kritische Arbeit in der er seine Kritik an nationalsozialistischer Justiz und Politik formuliert.

Einladung zu Besuch, Betrachtung und Gespräch

Dienstag, 20.02., 18 Uhr, Kirche:
Worte unter dem Kreuz
„Vater, vergib ihnen, denn sie wissen nicht, was sie tun.“ (Lk 23,34)

Heute: P. Georg Menke OP
Predigtgottesdienst mit Fastenpredigt (keine Eucharistie)

Dienstag, 27.02., 18 Uhr, Kirche:
Worte unter dem Kreuz
„Amen, ich sage dir: Heute noch wirst du mit mir im Paradies sein.“ (Lk 23,43)

Heute: P. Martin Rosner OP
Predigtgottesdienst mit Fastenpredigt (keine Eucharistie)

März 2018

Dienstag, 06.03., 18 Uhr, Kirche:
Worte unter dem Kreuz
„Mein Gott, mein Gott, warum hast Du mich verlassen?“ (Mt 27,46)

Heute: P. Frano Prcela OP
Predigtgottesdienst mit Fastenpredigt (keine Eucharistie)

Freitag, 09.03., 19.30 Uhr, Kirche:
GREGORIANIKA
a cappella On Tour

Vorverkauf über Veranstalter:

Samstag, 11.03., 19.30 Uhr, Kirche:
G.F.Händel: Messias
mit Vokalsolisten sowie dem Kammerchor der Uni Frankfurt und der Rheinischen Orchesterakademie
Leitung: Jan Schumacher

Eintritt frei – Spende erbeten

Dienstag, 13.03., 18 Uhr, Kirche:
Worte unter dem Kreuz
„Mich dürstet.“ (Joh 19,28)

Heute: P. Johannes Bunnenberg OP
Predigtgottesdienst mit Fastenpredigt (keine Eucharistie)

Dienstag, 20.03., 18 Uhr, Kirche:
Worte unter dem Kreuz
„Vater, in deine Hände lege ich meinen Geist.“ (Lk 23,46

Heute: P. Diethard Zils OP
Predigtgottesdienst mit Fastenpredigt (keine Eucharistie)