Ansprechpersonen und Präventionsbeauftragter

Unsere unabhängigen Ansprechpartner für Betroffene sexuellen und anderweitigen Missbrauchs durch Mitglieder unseres Ordens sind:

Rechtsanwältin Kathrin Kienle (Koblenz)
Tel.: +49 (0)261 15058
E-Mail: kathrin.kienle|at|lskf.de

Rechtsanwalt Dr. Thomas Weckbach (Augsburg)
Tel.: +49 (0)821 3458521
E-Mail: tweckbach |at| seitz-partner.de

Gespräche mit unseren Ansprechpartnern sind – auch ohne Nennung Ihres Namens – vertraulich. Informationen werden nur weitergegeben, wenn dies ausdrücklich gewünscht wird. Ausnahmen sind nur Situationen, in denen eine akute Gefahr für das Wohl eines Menschen besteht.


Unser Präventionsbeauftragter ist

Hans-Albert Gunk OP
E-Mail: hans-albert.gunk |at| dominikaner.de


Weitere Informationen und Links zum Thema Missbrauch und Prävention finden Sie auf der Webseite unserer Ordensprovinz Teutonia: